Datenschutz

Rechte an Ihren personenbezogenen Daten

Der Schutz personenbezogener Daten ist sehr wichtig. Sie haben einen Anspruch darauf, darüber informiert zu werden, welche personenbezogenen Daten zu welchem Zweck gespeichert und weitergegeben werden, und welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre Daten haben.

Im Folgenden erhalten Sie dazu wichtige Informationen. Im Detail gelten ausschließlich die Regelungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Notarin Cornelia Jänicke
Brühl 8
04109 Leipzig
Telefon: (03 41) 9 83 87 60
Telefax: (03 41) 9 83 87 69

Datenschutzbeauftragter

Telefon: (03 41) 9 83 87 64
Telefax: (03 41) 9 83 87 69

Zweck der Daten

Die Datenverarbeitung erfolgt auf gesetzlicher Grundlage und ist notwendig, um notarielle Leistungen im Auftrag der Mandanten zu erbringen. Dazu werden Personendaten (Name, Alter, Anschrift, Kontaktdaten), Familien- und Güterstand, Verwandtschaftsverhältnisse, Vermögen und Grundbesitz, Vertreterverhältnisse, Gesellschaftsanteile und Vollmachten erfasst und gespeichert. Nur mit Ihren personenbezogenen Daten können die notariellen Leistungen erbracht werden. Die erfassten Daten werden ausschließlich für den beauftragten Zweck verwendet.

Empfänger Ihrer Daten

Personenbezogene Daten werden nur auf gesetzlicher Grundlage im Zusammenhang mit der notariellen Tätigkeit weitergegeben. Empfänger der Daten können sein: Finanzamt, Grundbuchamt, Familiengericht, Nachlassgericht, Handelsregister, Vereinsregister, Vorsorgeregister, Testamentsregister und Beteiligte des notariellen Verfahrens.

Speicherung Ihrer Daten

Personenbezogene Daten werden nur solange gespeichert, wie dies für die notarielle Tätigkeit notwendig und in gesetzlichen Fristen festgelegt ist.

Ihre Rechte

Mit Nachweis Ihrer Identität und im Rahmen der gesetzlichen Grundlagen haben Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten folgende Rechte:

Recht auf Auskunft
Sie haben das Recht darüber Auskunft zu verlangen, wie Ihre personenbezogene Daten verarbeitet werden. Inhalt der Auskunft sind: Verarbeitungszwecke, Kategorien der personenbezogenen Daten,  Empfänger oder Kategorien von Empfängern, geplante Dauer der Speicherung, Herkunft der Daten.

Recht auf Berichtigung
Sie haben das Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten.

Recht auf Löschung
Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn die Daten nicht mehr notwendig sind, die Einwilligung zur Verarbeitung widerrufen wurde oder die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.

Recht auf Einschränkung
Sie haben das Recht auf Einschränkung Ihrer personenbezogener Daten, wenn die Daten unrichtig sind, die Verarbeitung der Daten unrechtmäßig ist, die Daten nicht länger benötigt werden oder Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt wurde.

Recht auf Datenübertragung
Sie haben das Recht Ihre personenbezogener Daten in einem maschinenlesbaren Format zu erhalten, soweit dies technisch machbar ist.

Recht auf Widerspruch
Sie haben das Recht Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen.

Ihre Rechte können Sie formlos beim Verantwortlichen der Datenverarbeitung anzeigen. 

Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten zu beschweren.

Der Sächsische Datenschutzbeauftragte
Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden
Telefon: (0351) 493 5401
Telefax: (0351) 493 5490
saechsdsb@slt.sachsen.de
www.datenschutz.sachsen.de

Datenschutzerklärungen

Selbstbestimmung

Ich erhebe und verwende Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Sie entscheiden danach selbst über den Umgang mit Ihren persönlichen Daten. Ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis erfolgt keine automatisierte Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten aus Ihrem Internet-Besuch.

Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen Zwecken

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf die Webseite aus technischen Gründen Daten (zum Beispiel Datum und Uhrzeit des Zugriffs, abgerufene Dateien, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie IP-Adresse). Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Diese Daten werden nach Ihrem Besuch der Webseite wieder gelöscht.

Cookies

Um den Funktionsumfang des Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, werden „Cookies“ verwandt. Mit deren Hilfe können bei dem Aufruf der Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern.

Verschwiegenheit

Notare sind nach § 18 der Bundesnotarordnung zu besonderer Verschwiegenheit verpflichtet. Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Notarin am Brühl

Notarin Cornelia Jänicke
Brühl 8
04109 Leipzig

Routenplanung

Telefon: (03 41) 9 83 87 60
Telefax: (03 41) 9 83 87 69
info@notarin-jaenicke.de

Geschäftszeiten
Mo - Do 08:00 - 17:00 Uhr
Fr 08:00 - 16:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung